Yakushima – Der Osten

Hitchhikin Trip an diverse Sights an der Ost und Südküste der Insel – Per Anhalter fahren ist deutlich lustiger, schneller und angenehmer als per Bus. Merkwürdigerweise DIE Fortbewegungsform hier auf der Insel, liegt vermutlich daran, dass es, mehr oder weniger, nur eine Straße gibt und sich damit erübrigt, wo man hin möchte, da es eh nur zwei Richtungen gibt.

K1600_DSC_5947K1600_DSC_5952K1600_DSC_5985K1600_DSC_5989K1600_DSC_5995K1600_DSC_6018K1600_DSC_6028

Fisch und Fleisch sind nach dem Typhoon erst einmal Mangelware.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s