Nikko

In Nikko ist das Mausoleum des Shoguns Tokugawa Ieyasu, der neben zwei anderen Herren zu den Vereinigern des Reiches zählt, so schreibt (man bei) Wikipedia.
In einem längeren Prozess wurden die, bis dahin von den Chinesen bereits durch Stellvertreterkönige eingedampften hunderte Königreiche Japans, zum Reich vereinigt. Ieyasu ist ein Zeitgenosse des Piraten Sir Henry Morgan, Elisabeth I., des französischen Sonnenkönigs Louis XIV. oder dem Habsburger Kaise Maximilian II. –
Das wäre sicher auch ein interessanter G-20 Gipfel geworden…
Eine etwas freiere, aber durchaus unterhaltsame „Darstellung“ der Ereignisse findet sich hier https://www.youtube.com/watch?v=N1FZfqfj4f8 .

Nikko ist ansonsten einfach voll schön! Werde es umso mehr genießen und daher heute auch weniger schreiben. Morgen wird mit dem Rad (Bergetappe) hier ein wenig rumgefahren.

IMG_20170714_174634 (1)
Shinkyo Brücke, Nikko
Advertisements

Ein Kommentar zu „Nikko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s